Attraktives BUGA 2019-Kombiticket

BUGA2019_Blumenbeet

Nur 30 Euro kostet das BUGA-Kombiticket, das die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie die Eintrittskarte für die Gartenschau umfasst. Ein Ziel der BUGA besteht darin, dass die Hälfte der BUGA-Besucher mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Das Ticket gilt für Strecken des ÖPNV innerhalb von Baden-Württemberg und einige Strecken des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV).

Ab dem 1. April 2019 gibt es das Kombiticket online zum Ausdrucken auf www.bw-ticket.de, den Web Shop der DB ZugBus RAB GmbH. Das Ticket wird an der BUGA-Kasse in eine Tageseintrittskarte umgetauscht und dient gleichzeitig als Rückfahrschein. Ein Erwachsener kann dieses Ticket mit seinen Kindern oder Enkelkindern bis einschließlich 14 Jahren nutzen. Spätestens ab dem 9. Juni soll das Ticket auch in Fahrausweisautomaten, Kundencentern und Agenturen der Eisenbahnverkehrsunternehmen erhältlich sein.

Im Geltungsbereich der Verkehrsverbünde HNV (Heilbronner-Hohenloher-Haller Nahverkehr) und Kreisverkehr Schwäbisch Hall enthält das Tagesticket die Anreise zur BUGA. Wer über eine Dauerkarte verfügt, bekommt die Anreise zum halben Preis. Er muss im Bereich des HNV und im Übergang des Kreisverkehrs lediglich einen Kindereinzelfahrschein lösen. „Wir möchten es den Besuchern so attraktiv wie möglich machen, dass sie bequem und umweltschonend nach Heilbronn zur BUGA reisen können”, kommentiert BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Faas die günstigen Angebote zur Anreise. Erwartet werden 2 Mio. Besucher im Zeitraum vom 17. April bis zum 6. Oktober 2019. Die Anreise mit dem ÖPNV kann sich für sie deutlich bequemer gestalten, wenn der Andrang auf Zufahrtsstraßen und Parkplätzen groß wird.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*