Barcamp: Internationale Studierende treffen regionale Unternehmen

Barcamp internationale Studierende

In der Experimenta Heilbronn gibt es am 29. November 2019 die Gelegenheit, Win-win-Situationen zu schaffen. Studierende und Unternehmen bringen eigene Themen, Frage- und Aufgabenstellungen ein, die gemeinsam in s. g. „Sessions“ diskutiert und weiterentwickelt werden. Die Studierenden können ihr fachliches Know-how und ihre internationalen Perspektiven präsentieren.

Das Barcamp schafft eine gemeinsame Ebene zum Austausch und sich Kennenlernen. In Hinblick auf den Fachkräftemangel ist es für die Unternehmen attraktiv, Kontakt zu akademischen Talenten und potenziellen Mitarbeitern aufzunehmen, die durch die Erfahrungen ihrer Herkunft und des Studiums in Deutschland neue Impulse bieten.

Das Fachkräftebündnis Heilbronn-Franken veranstaltet das Barcamp in Kooperation mit connect.IT Heilbronn-Franken, der Hochschule Heilbronn, der Technischen Universität München – Campus Heilbronn, dem Welcome Center Rhein-Neckar und dem Institut für Zukunftskompetenzen und -strategien Yellow Frog. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg fördert die Veranstaltung aus Landesmitteln.

Das Barcamp startet am 29. November um 13.30 Uhr und dauert bis ca. 19.30 Uhr. Anmeldungen erfolgen auf der Website des Welcome Centers Heilbronn-Franken: www.welcomecenter-hnf.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*