Bundesregierung verlängert Bewerbungsfrist für CSR-Preis auf 31. Oktober 2019

CSR Preis

Bereits zum vierten Mal lobt die Bundesregierung den Preis für Corporate Social Responsibility (CSR) aus. Nun noch bis zum 31.10.2019 können sich Unternehmen bewerben, die sich durch gesellschaftliche, soziale und ökologische Verantwortung auszeichnen.

Angesprochen werden Unternehmen in drei Größenkategorien: KMU mit bis zu 249 Mitarbeitern, Unternehmen mit bis zu 999 Beschäftigten sowie Großunternehmen mit ab 1.000 Beschäftigten. Die Unternehmen geben Auskunft über ihre Strategien in den fünf Handlungsfeldern „Unternehmensführung/Geschäftsmodell“, „Markt“, „Arbeitsplatz“, „Umwelt“ und „Gemeinwesen“. Die Angaben werden wissenschaftlich analysiert. Als Lernpreis gibt es für teilnehmende Unternehmen eine individuelle Auswertung ihrer Nachhaltigkeitsleistungen.

Außerdem werden zwei Sonderpreise zu den Themen „Verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement“ und „CSR und Digitalisierung“ ausgelobt.

Die Preise werden im Juni 2020 in Berlin verliehen. Schirmherr des CSR-Preises ist Minister Hubertus Heil.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*