Die Hochschulen der Region zeigen Präsenz auf der BUGA

Bugalog
Foto: Buga:log Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH

Die Hochschulen sind ein wichtiger Motor für das Wachstum und die Entwicklung der Region. Sie stoßen Innovation und Forschung an und qualifizieren künftige Fach- und Führungskräfte.  Als Teil der Stadtausstellung präsentieren sich auf der BUGA die Hochschule Heilbronn (HHN), die DHBW-Standorte Mosbach und Heilbronn, das Center for Advanced Studies der DHBW (DHBW CAS), die German Graduate School of Management and Law (GGS) und die Technische Universität München (TUM) mit der TUM School of Management.

Im Fokus der BUGA-Aktivitäten der Hochschulen steht die Zukunft. In den Showrooms der Ausstellung IMPACT wird in den vier Themenbereichen impact.mobility, impact.smart.tec, impact.society und impact.life gezeigt, welche zukunftsweisenden Entwicklungen derzeit vorangetrieben werden. Autonome Lieferfahrzeuge, ein Testsystem für Intelligent Parking per Smartphone, eine Produktionsanlage für individualisierte Blumentöpfe und eine virtuelle Anwendung, mit der sich das Württembergischen Kammerorchester dirigieren lässt, sind einige der vielen Highlights.

Daneben bieten die Hochschulen im Rahmen der BUGA Vorträge, Diskussionsrunden, Führungen und Beiträge für das „Bunte Klassenzimmer“, das Programm für Kinder und Jugendliche.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*