Erster Wettbewerb “familyNET 4.0 – Unternehmenskultur in einer digitalen Arbeitswelt”

familyNET 4.0

Der landesweite Wettbewerb „familyNET 4.0 – Unternehmenskultur in einer digitalen Arbeitswelt“ richtet sich an Unternehmen, die innovativ und nachhaltig ihre Unternehmenskultur 4.0-tauglich optimieren und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der digitalisierten Arbeitswelt fördern. Das Modellprojekt familyNET 4.0 wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert und vom Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V. in Kooperation mit den Arbeitgebern Baden-Württemberg realisiert.

Gefragt ist die Teilnahme von Unternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg aus den Wirtschaftsbereichen Industrie, Dienstleistungen, Handwerk, Handel und Freie Berufe, die Angebote und Maßnahmen in folgenden vier Handlungsfeldern entwickelt haben:

1. Führung 4.0 und flexible Teamstrukturen
2. Personal- und Organisationsentwicklung: Zukunftsfähige Organisation – Aufbau einer neuen
Veränderungs- und Lernfähigkeit in der digitalen Transformation
3. Gesundheitsprävention und Work-Life Balance
4. Agiles lebensphasenorientiertes Arbeiten

Verliehen wird die Auszeichnung „familyNET 4.0 – Unternehmenskultur in einer digitalen Arbeitswelt“ am 2. Dezember 2019. Alle Bewerber sind zur Preisverleihung in der Sparkassenakademie Stuttgart eingeladen. Die Bewerbungen können per beschreibbarem PDF-Formular bis zum 09.08.2019 eingereicht werden.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*