Projekt „Patent-Coach“ für kleine und mittlere Unternehmen gestartet

Patent Coach

Am 1. April 2019 startete das Projekt „Patent-Coach“, das kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) in Baden-Württemberg bei der Entwicklung von Patentstrategien unterstützt. Bislang waren vor allem Großunternehmen führend in der Patentanmeldung. Nun bietet das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau KMU die Chance auf eine kostenlose Schutzrechtsstrategieberatung und Unterstützung bei der Ausbildung von internen Patentmanagern.

Unter KMU werden Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern und maximal 100 Mio. Euro Umsatz im Jahr gefasst. Individuelle Beratungen können bei den Innovationsberatungsstellen der zuständigen IHK beantragt werden. Die Sprechtage zur Beratung wurden gemeinsam mit dem Patent- und Markenzentrum Baden-Württemberg und den Innovationsberaterinnen und -beratern der baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern geplant Das Kontingent der Beratungsgutscheine, die der IHK vom Wirtschaftsministerium zur Verfügung gestellt wurden, ist begrenzt. Sie werden in der Reihenfolge der Beantragung vergeben.

Das Patent- und Markenzentrum Baden-Württemberg betreut das Projekt „Patent-Coach“ für die kommenden vier Jahre. Es stellt Interessenten kostenfreie Recherchemöglichkeiten zu Patenten, Marken und eingetragenen Designs zur Verfügung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*