Zukunftsorientierte Kälte- und Klimatechnik von CCT

CCT Klimatechnik

Sponsored Post

Die CCT Kälte- und Klimatechnik zählt zu den wenig bekannten Unternehmen, die dennoch gefragte Experten auf ihrem Gebiet sind, die so genannten „Hidden Champions“. Der in und um Stuttgart herum aktive Fachbetrieb sorgt für die passende Temperierung, je nach Einsatzbereich. Mit dem Angebot moderner, energiesparender und kosteneffizienter Klima- und Kältetechnik hat sich das Unternehmen seit 1999 viele Stammkunden erarbeitet.

Zunächst sah der Lebensweg von Inhaber Kirsten Raugust nicht danach aus, einmal als Unternehmer einen Technik-Betrieb zu führen. In sein Berufsleben startete er mit einer Lehre als Koch. Offensichtlich behagte ihm diese Profession wenig, denn 1987 sattelte er um und begann bei Mac Quay eine Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik. Nach 11 Jahren als angestellter Geselle, zuletzt in leitender Position bei Sulza Infra, ging er den Schritt in die Selbstständigkeit. In den ersten Jahren entwickelten sich die Geschäfte positiv. Im Jahr 2008 führte die Wirtschaftskrise jedoch dazu, dass der Kältetechniker schweren Herzens 2 seiner 6 Mitarbeiter entlassen musste.

Zukunftsfähige Technologien

CCT KlimatechnikLängst stehen die Zeichen wieder auf Wachstum. Das Unternehmen hat heute drei Schwerpunkte. Es versorgt sowohl große Abnehmer aus Industrie und Produktion, als auch z. B. Arztpraxen oder Privathaushalte mit Kälteanlagen. Ein weiterer Fokus wird auf die Wärmepumpentechnik gesetzt. Neben der Luft- spielt die Erdwärmepumpe, gespeist von Erdkollektoren, eine immer wichtigere Rolle. Kirsten Raugust, Gründer und Geschäftsführer der CCT, wertet sie als umweltschonende und preiswerte Zukunft der Heiztechnologie. Der dritte Schwerpunkt besteht im europaweiten Ausbau von Wasserstofftankstellen. In Kooperation mit Linde und Air Liquid übernimmt der Experte die Verrohrung, die Inbetriebnahme und die Wartung der Tankanlagen bei Kunden wie Esso und Shell.

Kirsten Raugust sieht hier auch die künftige Herausforderung für die Entwicklung seines Unternehmens: „Der Ausbau der Wasserstofftankstellen ist eine der Lösungen der Dieselproblematik. Dieses Standbein werden wir auf jeden Fall stärken und weitere Mitarbeiter einstellen.“

Wer gute Mitarbeiter hat, braucht keine Werbung…

Apropos Mitarbeiter: Dem Geschäftsführer ist es besonders wichtig zu betonen, wie maßgeblich seine Fachkräfte am Aufbau und Erfolg des Unternehmens beteiligt sind. Der erstklassige Service, für den das Klima-Unternehmen von seinen Kunden besonders geschätzt wird, wäre ohne ihr außergewöhnliches Engagement nicht möglich. Flexibilität, Einsatzbereitschaft und eine kundennahe Kommunikation sind die grundlegenden Bestandteile des besonderen Team-Spirits. Daraus resultieren eine zweckdienliche Beratung und Betreuung, eine verlässliche Terminplanung und die prompte Umsetzung der Aufträge.  „Eigentlich machen wir gar keine Werbung“, überlegt Kirsten Raugust. „Unsere Kunden empfehlen uns einfach weiter“.

Fotos: CCT

CCT Kälte-und Klimatechnik
Herr Kirsten Raugust
Großsachsenheimer Str.1
74343 Sachsenheim
Tel.: 07147 2703767
E-Mail: info@cct-kaelte-klima.de

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*